Reliquenmedaillon

Reliquienmedaillon

Das Reliquienmedaillon verbindet mehrere Erinnerungsformen. Die Vorderseite enthält einen Fingerprint. Aufgrund der leicht gewölbten Seitenwand entsteht ein Hohlraum, der mit einem Glasplättchen auf der Rückseite verschlossen wird. In dieser Miniaturvitrine kann eine Haarlocke oder ein kleiner Teil der Kremationsasche aufbewahrt werden. Die Aufhängung in Schlaufenform befindet sich an der Seitenwand.